TOP
Sie befinden sich hier: Bauen & Renovieren > Dach > Ausbau Dachgeschoss 

Zu wenig Platz? Schon an einen Ausbau des Dachgeschosses gedacht?


Der ungenutzte Dachboden bietet so einige Möglichkeiten zum Erweitern Ihrer Wohnfläche oder zum Einrichten von Stauraum; interessant vor allem bei steigenden Preisen für Bauland, auch in Ostbelgien. Jedoch sollte der Umbau gut durchdacht sein. Gerade bei einem Ausbau des Dachgeschosses stellen Experten eine hohe Anzahl von selbstverschuldeten Mängeln oder Schäden fest. Um dies zu vermeiden, hier einige wichtige Tipps!

Bei Ihren Überlegungen dürfen Sie zwei Punkte nicht aus den Augen verlieren:

  • die Gewährleistung des Witterungsschutzes und
  • den Erhalt der Wärmedämmung.

Darüberhinaus sollten Sie sich Gedanken zu folgenden Ansätzen machen:

1.    Was will ich unter meinem Dach einrichten?

  • Soll es eine neue Wohneinheit sein? Zum Vermieten? Mit eigenem Zugang?
  • Ein Arbeitszimmer?
  • Ein zusätzliches Bad oder ein WC?
  • Wohnraum?
  • Ein Kinderschlafzimmer?
  • Einfacher Speicherplatz? 

Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt und jede einzelne hat so ihre eigenen Tücken.


2.    Welche Bausubstanz finde ich vor?

Steile Dächer sind in der Regel besser ausbaubar als flach geneigte. Ein möglichst breiter, langer und hoher Boden erweist sich als Vorteil. Als vorteilhaft gilt ebenfalls ein Kniestock zwischen 60 cm und 80 cm, weil der Dachstuhl eben um diese Höhe komplett angehoben wird. Die Mindestraumhöhe von 2,30 m an den Dachschrägen wird eher erreicht und erhöht somit die Wohnfläche.

Der Einbau von Dach - oder Atelierfenstern ist in der Regel unproblematisch. Bedenken Sie aber, dass die Sie eventuell die Sparrenlage (Dachbalken) verbeitern müssen. Übrigens sorgt der Einbau von Fenstern an Giebelseiten für einen natürlichen Lichteinfall.

Beseitigen Sie in keinem Falle unbedacht die Windstreben. Oft stören diese zwar beim Einbau der Dachfenster. Ein Durchsägen kann jedoch schwerwiegende Schäden zur Folge haben, wie z.B. Verschiebungen des Dachstuhls, Risse an Ausbauplatten, Fugen und Giebeln, Schäden an der Dachdeckung. Also bitte: Windstreben niemals achtlos entfernen!

Ihre bisherige Decke muss neue Belastungen tragen, z.B. von neuen Innenwänden, Möbeln, …  Lassen Sie die Tragfähigkeit von einem Fachmann überprüfen.

3.    Wie gesund ist meine Bausubstanz?

Vor den Arbeiten sollten Sie sichergehen, dass Ihr Dachstuhl in einwandfreiem Zustand ist. Häufchen Holzmehl weisen auf Insektenbefall hin (z.B. Holzbock, Nagekäfer, Splintholzkäfer, Holzwespe, …). Der Befall kann bedrohliche Ausmaße annehmen (vom Austausch einzelner Balken bis hin zur Erneuerung des gesamten Dachstuhls). Andere Schädlinge sind der Hausschwamm oder verschiedene Pilze. Bitte übergehen Sie Anzeichen von Befall nicht leichtfertig. Ziehen Sie auch hier einen Fachmann zu rate. Unsere regionalen Partner beraten Sie gerne.

4.    Gibt es rechtliche oder versicherungstechnische Verpflichtungen?

Informieren Sie sich im Vorfeld über Verpflichtungen des Gesetzgebers und über Versicherungsaspekte.

  • Inwiefern ist der Umbau genehmigungspflichtig?
  • Wie sieht es mit der Statik aus?
  • Gilt es besondere Wärme – oder Brandschutzmaßnahmen zu berücksichtigen?
  • Wie sieht es bei Schäden oder Mängeln mit der Haftpflicht aus?
  • Abstandsflächenregelungen, Fluchtwege, Stellplatznachweis für Fahrzeuge, Gebäude unter Denkmalschutz, …

Nehmen Sie nichts auf die leichte Schulter. Schalten Sie im Zweifelsfall einen Architekten ein.


5.    Welche Zugänge sind geplant?

In der Regel handelt es sich um Treppenzugänge. Oft besteht der Zugang von Innen und bedarf lediglich eines Ausbaus oder einer Sanierung. Spindeltreppen sorgen zwar für Raumeinsparung, aber ein Möbeltransport kann sich schwierig gestalten. Muss eine neue Treppe von außen angelegt werden, gibt es wieder gesetzliche – und Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen. Es gilt die Treppe möglichst dicht an tragenden Wänden anzubauen oder möglichst leichte Treppen einzuplanen.

6.    Will ich eine komplette Wohnung einrichten?

Sollten Sie kein Fachmann sein, ziehen Sie in jedem Fall Handwerker aus den verschiedenen Bereichen zur Beratung hinzu. Wohl zu den wichtigsten Ratgebern zählen Sanitär – und Heizungsspezialisten. WC und Küche sollten sich an Stellen befinden, an denen es schon die passenden Leitungen (vor allem Wasser) vorhanden sind. Separate Heizungen, Einbau von Kaminen, gesonderte Schornsteine, Dachbalkone, elektrische Leitungen, Trittschallschutz… vieles ist möglich und sollte bedacht werden.

Informieren Sie sich unverbindlich bei unseren ostbelgischen Partnern. Wie? Nutzen Sie unseren 1-2-3 Kontakt!

Material und Dachspezialist in Ostbelgien

M-PRO

Industriezone I
4780 St. Vith

DachGarten- und LandschaftsbauBaustoffhandelDämmstoffe - IsolierungFassadeBodenbelag, ParkettInnenausbau

Isospan

Manderfeld, Manderfeld 87A
4760 Büllingen

DachDämmstoffe - Isolierung

Schreinerei Köttgen René PGmbH - Sprl

Kettenis, Raerenpfad 28
4701 Eupen

DachMöbelSchreinerTürenBauen & RenovierenFensterTreppenDämmstoffe - IsolierungHolzFassadeInnenausbauZimmertürenHolzbau

Bedachung Justen-Klauser

Justenberg, Hinderhausen 10
4780 St. Vith

DachDämmstoffe - IsolierungFassadeInnenausbau

Luc DELHEZ SYSTEMES S.A.

Chemin de Xhénorie 3
4890 Thimister

DachHolzständerDämmstoffe - IsolierungPassivbau

Beckers & Söhne

Walhorn, Walhorner Str. 13
4710 Lontzen

DachSchreinerHolzständerTürenFensterTreppenFassadeBodenbelag, ParkettInnenausbauSonnenschutzZimmertüren

FINN-ROOF

Zur Domäne 23
4750 Bütgenbach

DachBaustoffhandelDämmstoffe - IsolierungFassade

Hedach AG

Morsheck 8
4760 Büllingen

DachBauunternehmerHolzständerDämmstoffe - IsolierungHolzFassadeInnenausbauHallenbau

Bau- Möbelschreinerei Hans

Amelscheid, Amelscheid 23
4782 St. Vith

DachMöbelSchreinerTürenFensterInnenausbauSonnenschutzZimmertüren

Henri Crutzen GmbH

Aachener Straße 64 a
4700 Eupen

DachGarten- und LandschaftsbauFassadeHallenbauGartenhaüser

Roofland

Talstraße 14
4780 St. Vith

DachBaustoffhandelHolzständerTürenTreppenDämmstoffe - IsolierungZimmertüren

Holzbau Andreas Müller

Heuem 15A
4780 St. Vith

DachBauunternehmerHolzständerDämmstoffe - IsolierungFassadeInnenausbauHallenbau

Plouvier & Sohn

Nidrum, Alter Malmedyer Weg 13
4750 Bütgenbach

DachHolzständerTürenFensterWintergartenTreppenDämmstoffe - IsolierungFassadePhotovoltaikInnenausbauZimmertüren

Kohn Danny

Römerstraße 91
4770 Amel

DachMöbelSchreinerHolzständerTürenFensterTreppenFassadeInnenausbauZimmertüren

Schieferatelier Patrick Stump

Schönberg, Manderfelder Straße 4A
4782 St. Vith

DachDämmstoffe - IsolierungFassade

Lance Holz|Bois

Herbesthaler Straße 130
4700 Eupen

DachGarten- und LandschaftsbauTürenDämmstoffe - IsolierungFassadeBodenbelag, ParkettHolzhandelZimmertüren

Dachdeckerei-Bauschreinerei Quetsch

Meyerode, Martinusstraße 151
4770 Amel

DachDämmstoffe - IsolierungFassadeHolzbau

Schreinerei Gangolf

Prümer Berg 24
4780 St. Vith

DachKüchenMöbelSchreinerTürenFensterTreppenInnenausbauSonnenschutzZimmertüren

Atelier Chapelle

Rue Perkiets 49
4837 Membach

DachTürenFensterWintergartenSonnenschutzGeländerGaragentore

Bati-Center

Gewerbestraße 24
4731 Eynatten

DachGarten- und LandschaftsbauSanitärBaustoffhandelHolzständerTürenFensterBadezimmerWintergartenTreppenDämmstoffe - IsolierungFassadeInnenputzBodenbelag, ParkettZimmertüren

Prämiensuche