TOP
Sie befinden sich hier: Energie > Dämmung > Dämmstoffe > Hartschaum 

Hartschaumstoff EPS (Expandierter Polystyrol Hartschaum)

Allgemein

  • Dämmplatten aus aufgeschäumten Polystyrol, Markennamen z.B. Styropor
  • kostengünstig
  • Anwendungsgebiete: Wärmedämmung, Boden-, Wand und Trittschalldämmung

Technische Werte

  • Wärmeleitfähigkeit λ ≈ 0.04 W/mK 
  • Wärmespeicherfähigkeit S ≈ 30 kJ/cbmK
  • Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl μ ≈ 20 - 100 
  • Wärmekapazität: 1500 J/kgK
  • Rohdichte: 20 kg/cbm

Hartschaum PUR (Polyurethanschaum)

Allgemein

  • sehr gute Dämmeigenschaften, daher sind dünnere Platten notwendig
  • preisgünstig durch hohen Isolierwert
  • kaum Dampfdurchlässigkeit 

Technische Werte

  • Wärmeleitfähigkeit λ ≈ 0.025 W/mK
  • Wärmespeicherfähigkeit S ≈ 42 kJ/cbmK
  • Wärmekapazität: 1400 J/kgK
  • Rohdichte: 30 kg/cbm

Hartschaumstoff XPS  (Extrudierter Polystyrol Hartschaum)

Allgemein

  • sehr gute Wärmedämmung
  • hohe Druckfestigkeit
  • geringe Wasserdampfdurchlässigkeit

Technische Werte

  • Wärmeleitfähigkeit λ ≈ 0.04 W/mk
  • Wärmespeicherfähigkeit S ≈ 50 kJ/cbmK
  • Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl μ ≈ 80 - 200
  • Wärmekapazität: 1450 J/kgK
  • Rohdichte: 35 kg/cbm

Prämiensuche