TOP
Sie befinden sich hier: Energie > Energiesparen > Heizung 

Heizkosten sparen

  • Schließen Sie im Winter, sobald es dunkel ist, die Vorhänge, so bleibt die Wärme besser drinnen und die Kälte draußen.

  •  Drehen Sie, 1 Stunde bevor Sie schlafen gehen, die Heizung schon ab.

  • Frische Luf ist einfacher zu heizen als abgestandene.Lüften Sie also hin und wieder kurz durch.

  • In jedem Baumarkt gibt es wärmereflektierende Folie zu kaufen. Befestigen Sie diese Folie hinter Ihrem Heizkörper. Jeder Quadratmeter bringt eine Ersparnis von 5€ im Jahr

  •  Isolieren Sie Heizungsrohre, welche durch ungeheizte Räume laufen.

  •  Legen Sie einen Zugluftstopper unter die Eingangstüre

  • Lassen Sie die Zentralheizung regelmäßig kontrollieren und warten. 

Prämiensuche