TOP
Sie befinden sich hier: Mieten & Kaufen > Ratgeber > Versicherungen 

Feuerversicherung

Sie haben eine neue Immobilie? Sind Sie richtig versichert?

Ihr Traum ist wahr geworden. Sie sind gerade Besitzer einer Immobilie. Woran ist jetzt zu denken? Versichern Sie Ihre Investition in Ostbelgien.

Brandschutzversicherung

Ein Brand kann sich auf unzählige Art und Weisen entfachen. Ein Blitzeinschlag, eine defekte Sicherung, eine vergessene Kerze, eine überkochende Friteuse, … schnell ist es passiert. Die Folgen eines Brandes sind vernichtend. Vermeiden Sie mit einer guten Brandschutzversicherung den Verlust all Ihres Hab und Guts. Wenn vieles auch nicht ersetzbar ist, so können Sie sich doch gegen Ihren Ruin versichern. Heutzutage ist es sogar fast möglich, sich auf Maß abzusichern.

Ausgehend von einer Basisversicherung, kann Ihr Makler Ihnen ein genau auf Ihre weiteren  Bedürfnisse angepasstes Angebot unterbreiten; wie z.B. ein undichter unterirdischer Tank, elektrische Apparaturen oder einen umgestürzten Baum.

Vergessen Sie nicht:

  • die Angebote verschiedener Versicherungsgesellschaften zu vergleichen. Ein Preisunterschied kann auf unterschiedliche Abdeckungen der Risiken oder verschiedenartiger Hilfestellungen zurückzuführen sein;
  • Ihre Immobilie gegen ihren Neuwert bzw. Wiederaufbauwert zu versichern. Einen kleineren Betrag zu versichern, setzt Sie im Schadensfall dem Risiko aus, nur teilweise oder proportional entschädigt zu werden;
  • überlappende Deckungen zu vermeiden. Gruppieren Sie verschiedene Versicherungen (Haftpflichtversicherung, Diebstahlversicherung);
  • bei Umbauarbeiten oder Anbauten mit Ihrem Makler zu reden. Seien Sie niemals unterversichert;
  • das Beweismaterial, das etwas über den Wert Ihrer Besitztümer aussagt, niemals bei Ihnen zu Hause aufzubewahren. Wie wäre es mit einer digitalen Lösung („cloud computing“)?

 

Diebstahlversicherung

Auch wenn ein Einbruch immer ein traumatisches Erlebnis bleibt, kann eine Diebstahlversicherung Ihnen dabei helfen, wenigstens den materiellen Wert Ihres Verlustes auszugleichen. Je nach Formel wird die Versicherung Ihnen die Juwelen oder das Arbeitsmaterial (Computer, Fotoapparate, …) zurückerstatten.

Die Versicherungsprämie wird nach folgenden Gesichtspunkten berechnet:

  • die Lage der Wohnung
  • den Inhalt Ihrer Wohnung
  • dem Wert der versicherten Güter
  • dem Sicherheitsstand Ihrer Wohnung. Bessere Schlösser, ein Alarmsystem, … kann Ihnen bei den Verhandlungen weiterhelfen.

 

Andere Versicherungen

Im Grunde reichen die klassischen Wohnungsversicherungen aus, um Ihren Rundumschutz zu gewährleisten. Folglich dürften weitergehende Teillösungen eigentlich überflüssig sein. Lesen Sie also genau die Bedingungen Ihrer Versicherung.

Je nach Bedürfnis können dennoch andere Versicherungen ins Auge gefasst werden. Einige Beispiele:

  • die Restschuldversicherung, die Ihren Hypothekenkredit deckt.
  • Versicherung zur Einkommensgarantie, im Falle von Invalidität.
  • Versicherung bei Arbeitsplatzverlust
  • Rechtsbeistandsversicherung

Ihre Restschuldversicherung deckt vielleicht schon einige dieser Punkte. Also wiederum gut nachlesen!

 

Besonderheit – Miteigentum

Wenn Sie sich entscheiden ein Appartement zu kaufen, als Miteigentümer der Gebäudegesellschaft, dann wird Ihnen der Notar die Hausordnung des Gebäudes übergeben. Sie werden feststellen, dass das Gebäude schon durch eine Brandschutzversicherung gesichert ist. Einen Anteil davon müssen Sie als Mitbesitzer übernehmen (meist proportional zur Fläche Ihrer Wohnung). Ihnen bleibt jetzt noch, Ihren eigenen Besitz zu versichern.

Versicherungsanbieter in Ostbelgien:

Prämiensuche