TOP
Sie befinden sich hier: News > 2013 > Wintergarten winterfest machen 

Machen Sie Ihren Wintergarten „winterfest“!

© Keller AG www.kellerag.com
© Keller AG www.kellerag.com

 

So langsam nähern sich die kalten Wintertage und genau wie unser Auto einen „Winter-Check“ benötigt, braucht ihn auch ein Wintergarten. Vor allem, wenn dieser schon einige Jahre guten Dienst geleistet hat. Wir geben Ihnen einige nützliche Tipps wie Sie Ihren Wintergarten „winterfest“ machen. Effiziente Lüftung und die geeignete Heizung spielen dabei eine wichtige Rolle.


1) Überprüfung und Reinigung


Es gibt wichtige Teile, die vor der Wintersaison sorgfältig und fachgerecht überprüft und je nach Bedarf auch gewissenhaft gereinigt oder sogar erneuert werden sollten.

1.1. Flügeldichtungen der Fenster und Türen

Mit der Zeit setzt sich, für die meisten von uns wohl keine Überraschung, Staub & Schmutz in den Dichtungen ab. Reinigen Sie alle Dichtungen des Wintergartens mit warmem, klarem Wasser. Der angesetzte Staub ist zwar keine schlimme Verschmutzung, kann aber die Dichtwirkung sehr beeinträchtigen. Kostbare Wärme bleibt Ihnen so erhalten!

1.2. Vergewissern Sie sich, dass die Schiebelemente des Wintergartens richtig schließen und dicht sind.

1.3. Firstanschluss und Anschlussfugen am Bestandsgebäude

Anschlussfugen an den Baubestand sollten möglichst 1x im Jahr auf Ihre Dichte geprüft werden.

1.4. Weg mit dem Schnee

Große Schneeansammlungen, die Dichtungen und Anschlussfugen im Sockelbereich des Wintergartens über längere Dauer unter Druck setzen, sollten geräumt werden. Auf Dauer ist auch das beste Dichtungssystem dem ständigen Wechsel aus tauen, frieren und schneien nicht gewachsen.

>>> Experten-Tipp: Faltschiebetüren für den Wintergarten
Nicht wenige Hersteller bieten ihre Wintergärten mit sogenannten Faltschiebetüren an, die sich über die gesamte Front öffnen lassen. Dies ist vor allem vorteilhaft für die Lüftung. In wenigen Minuten findet so ein vollständige Luftaustausch statt: die verbrauchte Luft wird durch Frischluft ersetzt. 


2) Effektives Beheizen des Wintergartens: wie wird’s gemacht?


Ein nicht unwichtiger Punkt beim Wintergartenbau ist das Thema Heizung. Lohnt es sich eigentlich, den Raum an die normale Heizung anzuschließen oder gibt es da Heizalternativen? Eines ist klar, sollte der Wintergarten auch in den Wintermonaten regelmäßig genutzt werden, ist der Einbau einer Heizung unerlässlich. Doch die Beheizung über Heizkörper (via die interne Hausheizung) hat zum Nachteil, dass sehr viel Staub aufgewirbelt und die Luft im Raum ziemlich trocken wird. Hier nun einige alternative Methoden zum effektiven Beheizen des Wintergartens:

 

  • Die Wärmepumpe

Die Energie ist gespeichert in Luft, Erdreich und Grundwasser. Moderne und effiziente Wärmepumpen nutzen diese Energiespeicher, in dem sie vier Mal mehr Energie produzieren, als sie benötigen. Somit leisten Sie einen Beitrag zum Umweltschutz und schonen zudem noch Ihr Portemonnaie. Der große Vorteil bei Wärmepumpen liegt darin, dass sie an heißen Tagen kühlen und an kalten Tagen heizen, sodass das ganze Jahr über eine konstante Temperatur im Wintergarten herrscht.

 

  • Der Kamin

Gemütliche Abende bei Kaminfeuer im Wintergarten - kein Problem! Ein Ofen im Wintergarten ist deswegen optimal, weil er an jedem Standort im Wintergarten aufgesetzt werden kann. Es gibt eine Vielzahl an abzugsfreien Kaminen bei denen es nicht zum Rauchen oder Rußen kommt. Natürlich kann man auch einen richtigen Kamin mit Schornstein in den Wintergarten einbauen (diese Methode ist aber schon etwas aufwendiger). Alternativ sind Pelletbrennöfen auch eine Lösung.

 

  • Heizleisten

Heizleisten bestehen aus flachen Kupfer-Lamellenrohren, die ja nach verwendetem Material farblich angepasst werden können. Die Leisten können entweder an die Konstruktionspfeifer oder als Sockelleistenheizung im unteren Bereich des Wintergartens montiert werden. Vorteile der Heizleisten sind, dass sie optisch unauffällig sind, keinen Platz einnehmen, in Kombination mit Fußbodenheizung verwendet werden können, die Anschaffung kostengünstig ist und eine Selbstmontage möglich ist.

 

  • Bodenkanalheizung

Der Heizkörper wird bei diesem System im Boden integriert und ist mit einer filigranen Gitterabdeckung versehen. Diese Abdeckung ist passend zur Raumeinrichtung in verschiedenen Farben und Strukturen erhältlich. Das System der Bodenkanalheizung ist unsichtbar so wirkt somit nicht störend auf  das gemütliche Ambiente Ihres Wintergartens. Wenn Sie eine elektronische Steuerung im Haus haben, kann die Bodenkanalheizung an diese angeschlossen werden. Mit diesem System werden beschlagene Scheiben oder Schwitzwasserabbildungen auf ein Minimum reduziert.

 

Genaueres über die verschiedenen Heizmöglichkeiten sowie viele nützliche Tipps um Ihren Wintergarten unversehrt durch den Winter zu bringen, können Ihnen unsere Partner geben! Nutzen Sie dazu ganz leicht unseren 1-2-3 Kontakt.

Wintergärten & Heizsysteme für Ostbelgien

Jani-Bau

Textilstraße 16
4700 Eupen

InneneinrichtungSchreinerTürenFensterWintergartenHolzbauGaragentore

Atelier Chapelle

Rue Perkiets 49
4837 Membach

DachTürenFensterWintergartenSonnenschutzGeländerGaragentore

KELLER AG

route de Wilwerdange 38-40
9911 Troisvierges

TürenFensterWintergartenSonnenschutz

Plouvier & Sohn

Nidrum, Alter Malmedyer Weg 13
4750 Bütgenbach

DachHolzständerTürenFensterWintergartenTreppenDämmstoffe - IsolierungFassadePhotovoltaikInnenausbauZimmertüren

Gima-Therm

Malmedyer Straße 99
4780 St. Vith

SanitärEnergieHeizsystemeWärmepumpeHeizölHolzSolarPhotovoltaik

Foam Center Belgium PGmbH - Isoschaum

Hofstraße 44
4750 Bütgenbach

HolzständerEnergieDämmstoffe - IsolierungHeizsystemeFassadeLuftdichtungLuftdichtungstest der GebäudehülleFeuchtigkeitsbekämpfung

Fensterbau Mersch A. & Co AG

Metz 21 (ehemals Luxemburger Str. 107)
4780 St. Vith

TürenFensterBrandschutzWintergartenSonnenschutzGaragentoreRollladen

Ralph Wouters – Heizung & Sanitär

Gospertstraße 45
4700 Eupen

SanitärBadezimmerHeizsystemeWärmepumpeSolarSauna/Wellness/Infrarot

Schreinerei Vincent Messerich

Z.A.E.R. - Op der Héi
9809 Hosingen

MöbelSchreinerTürenFensterWintergartenTreppenBodenbelag, ParkettInnenausbauSonnenschutzZimmertüren

Fumisterie Dubois

Route Charlemagne 198
4841 Henri Chapelle

EnergieHeizsystemeWärmepumpeHeizölHolzÖfenHolzöfenKachelöfenPelletöfen

Schreinerei Mersch PGmbH

Galhausen, Mühlenteichweg 35-36
4780 St. Vith

InneneinrichtungSchreinerTürenFensterWintergartenTreppenBodenbelag, ParkettInnenausbauZimmertüren

Paysage WINTERS Landschaften (Heinz Winters & Valérie Radermecker)

Hochstrasse 160
4700 Eupen

Garten- und LandschaftsbauMöbelArchitektBauen & RenovierenWintergartenHallenbauErdarbeiten

EIBeLux

Ascheider Wall 6A
4780 St. Vith

ElektrikerAlarmanlagenGebäudeautomationHeizsystemePhotovoltaik

Rainer Gils

Bernhard-Willems Straße 28
4780 St. Vith

SanitärBadezimmerHeizsystemeWärmepumpeHolzSolarPhotovoltaikPassivbau

thoussaint.com

Zum Walkerstal 11
4750 Bütgenbach

SanitärBadezimmerHeizsystemeWärmepumpeSolarPhotovoltaikPassivbau

Parmentier Joseph PGmbH

Grüfflingen 69A
4790 Burg-Reuland

InneneinrichtungSanitärEnergieBadezimmerHeizsystemeWärmepumpeHolzSolarSauna/Wellness/Infrarot

Mertes Energie

Honsfeld 92
4760 Büllingen

SanitärBaustoffhandelBadezimmerDämmstoffe - IsolierungHeizsystemeSolarPhotovoltaikSauna/Wellness/Infrarot

K-therm Stephan Kohnen

Breitfeld 31E
4780 St. Vith

SanitärHeizsystemeWärmepumpeHolzSolarPassivbau

RMI Rauschen Martin Installationen

Maldingen 17a
4790 Burg-Reuland

ElektrikerSanitärHeizsystemeWärmepumpeHeizölHolzSolar

Prämiensuche