TOP
Sie befinden sich hier: News > 2014 > BATIBOUW-Öfen 

Noch ist Winter!


Auch wenn General Winter uns bis jetzt nicht allzu sehr zusetzt, so herrscht er dennoch.
Kommt die große Kälte noch? Wer weiß. Die Batibouw 2014 ist darauf eingestellt, dank einer enormem Auswahl an Öfen.
Der Holzofen in der guten Stube trägt so einiges an Gemütlichkeit und Wärme bei. Auch wenn der Trend zum Ofen im Wohnzimmer nicht ganz neu ist, so liegt die Tendenz zur Holznutzung voll und ganz im Zeitgeist.

Offene Öfen, bzw. Kassettenöfen, in allen erdenklichen Formen und Größen finden sich auf der Batibouw. Hier haben Sie echt die Qual der Wahl. Holzbetriebene Kaminöfen stehen in Konkurrenz zu Kohle, Gas oder Pellets. Des Weiteren gibt es Speicheröfen, Grundöfen, Specksteinöfen und Kachelöfen.

Vom Design her wird vieles in einem modernen, sauberen Stil angeboten. Es finden sich jedoch auch Exemplare, die eher an ein TV-Gerät aus den 60er Jahren erinnern, also farbiger Vintage-Look ist durchaus erlaubt.

Auch Feuer als dekoratives Element, ohne wirklichen Heizwert, ist zu sehen. Modern gestaltete Feuerschalen, die mit Ethanol arbeiten, können mobil in Ihrer Wohnung aufgestellt werden. Jedoch gilt es, wie immer, wenn Feuer im Spiel ist, Sicherheitsaspekte zu beachten.

Screen-Look

Ein auffälliger Trend ist die Gestaltung einer Ofenwand mit sehr großem Sichtfenster, auch „Screen Look“ genannt. Individuell abgestimmte Öfen im länglichen Design oder Einbauöfen in vertikaler Ausrichtung werden in eine Innenwand integriert. Befeuert werden sie mit Gas oder Holz. Perfekt in Ihren Wohnbereich eingepasst wird Ihr Ofen so zu einer ästhetisch stilvollen Heizquelle; ein Blickfänger, der behaglicher nicht sein könnte. Zudem sind diese Öfen mit einer leistungsstarken Lüftung ausgestattet.
Tolle Modelle gibt es beispielsweise bei Bodart & Gonay (www.bgfires.com),  bei Geerts in Kasterelee (www.geerts.be) oder bei IFire in Asper – Gavere (www.ifire.be).

Der Kamin

Ein weiterer ungewöhnlicher Trend in diesem Bereich ist die Rückkehr zum fast mittelalterlich anmutenden, offenen Herdfeuer. Diese große Kaminstelle, die Ihren Raum dominieren wird, verspricht ein wahrer Ruhepol in Ihrem Heim zu werden. Hier kommen Sie nach einem hektischen Tag zur Ruhe. Sie werden sich fühlen, wie ein Burgherr. My home is my castle.
Einer der vielen Anbieter: Deknock (www.deknockantiques.com).

 

Öfen in Ostbelgien

Joseph Parmentier PGmbH

Kellstraße, Grüfflingen 81
4790 Burg-Reuland

InneneinrichtungSanitärEnergieBadezimmerHeizsystemeWärmepumpeHolzSolarSauna/Wellness/Infrarot

Foam Center Belgium PGmbH - Isoschaum

Hofstraße 44
4750 Bütgenbach

HolzständerEnergieDämmstoffe - IsolierungHeizsystemeFassadeLuftdichtungLuftdichtungstest der GebäudehülleFeuchtigkeitsbekämpfung

K-therm Stephan Kohnen

Breitfeld 31E
4780 St. Vith

SanitärHeizsystemeWärmepumpeHolzSolarPassivbau

thoussaint.com

Zum Walkerstal 11
4750 Bütgenbach

SanitärBadezimmerHeizsystemeWärmepumpeSolarPhotovoltaikPassivbau

Ralph Wouters – Heizung & Sanitär

Gospertstraße 45
4700 Eupen

SanitärBadezimmerHeizsystemeWärmepumpeSolarSauna/Wellness/Infrarot

Gima-Therm

Malmedyer Straße 99
4780 St. Vith

SanitärEnergieHeizsystemeWärmepumpeHeizölHolzSolarPhotovoltaik

EIBeLux

Ascheider Wall 6A
4780 St. Vith

ElektrikerAlarmanlagenGebäudeautomationHeizsystemePhotovoltaik

Rainer Gils

Bernhard-Willems Straße 28
4780 St. Vith

SanitärBadezimmerHeizsystemeWärmepumpeHolzSolarPhotovoltaikPassivbau

Fumisterie Dubois

Route Charlemagne 198
4841 Henri Chapelle

EnergieHeizsystemeWärmepumpeHeizölHolzÖfenHolzöfenKachelöfenPelletöfen

RMI Rauschen Martin Installationen

Maldingen 17a
4790 Burg-Reuland

ElektrikerSanitärHeizsystemeWärmepumpeHeizölHolzSolar