TOP
Sie befinden sich hier: News > 2017 > Cwatup 

Juni 2017 – Cwatup wird abgeschafft

Regularisierungsprozedur vereinfacht

Viele Besitzer von älteren Immobilien in der Wallonie kennen das Problem: Bei einem Verkauf, einem Kauf, einer Erbschaft oder einem Umbauvorhaben stellt sich heraus, dass das bestehende Gebäude nicht den Originalplänen entspricht und (teilweise) regularisiert werden muss. Jetzt kann unter Umständen eine langwierige und kostspielige Regularisierungsprozedur auf den Besitzer zukommen. Das ist ärgerlich, kostet Zeit, Geld und Nerven.

Ab dem 1. Juni 2017 tritt in der wallonischen Region der Cwatup außer Kraft und wird durch den „Code du Dévéloppement territorial“, kurz CoDT, ersetzt. Der Cwatup war der Text, der die Raumordnung auf wallonischem Territorium regelte. Interessant für Bauherren ist vor allem die neue Regelung zur Regularisierungen bestehender Gebäude. Die Prozedur wurde verkürzt und unter Umständen kann vollständig auf eine Regularisierung von bestehenden Abweichungen verzichtet werden. Dies stellt eine große Vereinfachung für private Bauherren dar.


Auskünfte erteilt das Büro der Wallonischen Region in Eupen:

Escpace Wallonie
Gospertstraße 2
B – 4700 Eupen
Tel. 087/596520
Gratis Rufnummer : 1719

 

Den vollständigen französischen Text der neuen Regelung, des CoDT, finden Sie hier: http://www.wallonie.be/sites/wallonie/files/actualites/fichiers/codt-partie-reglementaire.pdf

Prämiensuche