TOP
Sie befinden sich hier: Prämien > Prämiensuche > Prämie 

Mehrwertsteuererleichterung beim Abriss eines alten Gebäudes zugunsten eines neuen Gebäudes


Beschreibung:

Es handelt sich um Reduzierung der Mehrwertsteuer bei einem Abrisses und Wiederaufbau einer als gesundheitsschädlich eingestuften Wohneinheit.

Wer ?

An natürliche Personen, die (Mit-)Besitzer einer Wohneinheit sind.

Wie viel ?

Reduzierung der Mehrwertsteuer von 21% auf 6%.

Konditionen:

Es muss sich um eine private Unterkunft handeln.

Die Unterkunft muss sich in einer der folgenden 32 Gemeinden befinden:

Antwerpen, Charleroi, Gent, Ostende, Mechelen, Mons, La Louvière, Saint-Nicolas, Seraing,  Lüttich. Bruxelles, Anderlecht, Saint-Gilles, Saint-Josse-ten-Noode, Molenbeek-Saint-Jean, Schaerbeek et Forest, Löwen, Brügge, Kortrijk, Roeselare, Alost, Termonde, Genk, Hasselt, Mouscron, Tournai, Verviers, Namur, Ixelles, Uccle, Etterbeek

Die Arbeiten müssen von einem anerkannten Unternehmen durchgeführt werden.
Der Abriss und der Wiederaufbau der Wohneinheit müssen ein einziges Bauvorhaben bilden.

Prozedur:

Vor Fälligkeit der Steuer (also vor Ende der Arbeiten, der Fakturation, bzw. der Bezahlung), müssen Sie als Bauherr/in eine Erklärung, samt Kopie der Baugenehmigung für Abriss- bzw. Wiederaufbau, beim jeweiligen Mehrwertsteueramt einreichen. Die Erklärung beinhaltet zudem die Bescheinigung, dass das Objekt ausschließlich, bzw. hauptsächlich, als Privatunterkunft genutzt wird.
Eine Kopie dieser Erklärung muss dem zuständigen Unternehmer zugestellt werden, damit dieser die Rechnung an diese anpassen kann.

Nützliche Adressen :

Das zuständige  Mehrwertsteueramt gibt weitere Auskünfte.

MEHRWERTSTEUERAMT EUPEN
Vervierser Straße 8

B - 4700 EUPEN

Tel.: +32 (0)257/ 513.50

Fax: +32 (0)257/ 955.88

MEHRWERTSTEUERAMT ST. VITH
Klosterstraße 32

B - 4780 ST.VITH

Tel.: +32 (0)257/ 606.90

Fax: +32 (0)257/ 976.71


Prämiensuche